Schwarzwald Navigation

Schwarzwald Informationen

Schwarzwald - Aitern im WinterSchwarzwald - Aitern - Skilanglauf - Hohtann - Belchen

Aitern im Winter

Der winzige Ort Aitern (man zählt 550 Einwohner) am Fuß des Belchen pflegt enge wintersportliche Verbindungen zum Nachbarort Schönau (der 2600 Eimwohner hat). In Aitern steht der Skilanglauf im Vordergrund - und zwar im Langlaufzentrum Hohtann mit dem Parkplatz (und der Hohtann-Hütte) Scheuermatt.

Aitern, Rathaus

Das ganze Loipengebiet Hohtann liegt im Naturschutzgebiet Belchen; hier leben seltene Pflanzen und gefährdete Tierarten. Deshalb gelten strenge Regeln: Man darf nur auf freigegebenen Loipen laufen und diese nicht verlassen, muß unbedingt auch die angegebene Laufrichtung einhalten. Und Abfälle wie Lärm vermeiden.

Langlauf-Loipen: über 40 km (1,4 km mit Flutlicht)

Anschluß an den Fernskiwanderweg Schonach-Belchen (hier verläuft die letzte Teilstrecke von Wieden bis Multen, 6,6 km lang)

Skating-Loipe: 1,4 km (mit Flutlicht)

Schnee-Telefon: +49 (0) 76 73 / 2 73

| A | B | C | D | E | F | G | H | I | K | L | M | N | O | P | R | S | T | U | V | W | Z |

Volltextsuche

Der Schwarzwald
Schwarzwald - die Landschaften
Schwarzwälder Geschichten
Allgemeines über den Schwarzwald
Orte im Schwarzwald

Bei Amazon
Schwarzwald

SCHWARZWALD NET