Schwarzwald Informationen

Schwarzwald - Hausach

Hausach

Hausach
Hausach im Schwarzwald - Bildquelle: Gargolla / wikimedia

Die Burgruine Husen überragt auf einem vorspringenden Bergrücken den Ferienort. Sie stammt aus dem 15. Jahrhundert. Vom 15 Meter hohen Bergfried haben Sie einen weiten Blick ins Kinzigtal.

In Hausach-Dorf lohnt sich ein Blick in die romanisch-gotische Dorfkirche. Mit dem Bau wurde schon 1148 begonnen. Anfang des 16. Jahrhunderts wurde sie spätgotisch vollendet. Das Netzgewölbe im Chor ist sehenswert. Im spätgotischen Sakramentshäuschen sieht man eindrucksvolle Fresken.

Für Eisenbahnfreunde empfiehlt sich ein Besuch der Schwarzwald-Modell-Bahn gegenüber vom Bahnhof. Nach dem realen Vorbild der echten Schwarzwaldbahn kann man hier die schönste Mittelgebirgsbahn Europas im Maßstab 1:87 auf 400 Quadratmetern bestaunen.

Der Abenteuerpfad ist ein 3 km langer Kinder-Mitmach-Weg, der oberhalb des Städtchens angelegt wurde. Bewegungs- und Naturstationen wurden gebaut, es gibt einen Palisadenlauf und eine Indianerleiter, Wasserspiele und ein Baumhaus. Der Pfad führt auf den Kreuzberg und zur Burgruine Husen.

Ruine Husen
Burgruine Husen bei Hausach

Mehr Infos über
Tourist-Information
Hauptstraße 40
77756 Hausach
Tel 0 78 31 / 79 75
Fax 0 78 31 / 79 58
tourist-info@hausach.de
www.hausach.de

| A | B | C | D | E | F | G | H | I | K | L | M | N | O | P | R | S | T | U | V | W | Z |

Ferienhäuser im Schwarzwald online buchbar

© by PhiloPhax

Autor:
Der Schwarzwald
Landschaften
Schwarzwälder Geschichten
Allgemeines
Orte

Volltextsuche

 

SCHWARZWALD.NET