Schwarzwald Informationen

Schwarzwald - Das Freiburger Münster

Das Freiburger Münster

Man sagt, das Freiburger Münster habe den schönsten Turm der Christenheit. Vor allem ist er einer der wenigen in Deutschland, der noch im Mittelalter fertig wurde und den man nicht - wie in Ulm oder Köln - erst im 19. Jahrhundert romantischerweise draufsetzte.

Und das Münster ist wirklich eine der schönsten Kirchen der Welt. Auch die Ausstattung ist sehenswert, vor allem im Chor. Dort ist es in erster Linie der Hochaltar mit Darstellungen aus dem Marienleben, das bedeutendste Werk des berühmten Hans Baldung Grien.

Münstermarkt vor dem Freiburger Münster - © FWTM/Schoenen
Münstermarkt vor dem Freiburger Münster
© FWTM/Schoenen

Drei Jahrhunderte lang baute man am Freiburger Gotteshaus - von 1200 bis 1513, von der Romanik bis zur Spätgotik. Man kann den Wandel der Stile jener Zeit gut verfolgen. Das Querhaus und die zwei "Hahnentürme" sind noch romanisch; gegen Westen wird es dann - bis zum Hauptturm - immer gotischer. Im Osten wurde zuletzt noch ein spätgotischer Chor drangebaut.

Aber nicht nur den Wechsel der Stile, auch den Wandel der Absicht erkennt man. Zunächst war das Münster nur als schlichte Pfarrkirche geplant. Aber der wuchernde Bauwille der Freiburger machte nach und nach ein Gotteshaus daraus, das mit seinem 125 Meter langen, 30 Meter breiten und 27 Meter hohen Innenraum so gewaltig ist wie die Kirchen in Straßburg oder Basel, die aber von Anfang an Kathedralen waren, also Bischofskirchen. Freiburgs Münster jedoch blieb trotz seiner Größe lange Zeit eine Freiburg - Münster - Bildquelle: Tourismus-Marketing GmbH Baden-Württemberg simple Pfarrkirche. Ein Bischof kam erst später.

Interessant - wenn auch der 328 Stufen wegen nicht mühelos - ist eine Turmbesteigung. Schon allein wegen der eigentümlichen Atmosphäre oben bei der Wächterstube und dem Glockenstuhl mit dem imponierenden Uhrwerk und der mittelalterlichen Läutemechanik. Dort hängt auch eine der ältesten Glocken Deutschlands, die 100 Zentner schwere, dunkeltönende "Hosanna" - gegossen im Jahr 1258.

Die Aussicht - ein zweiter Grund, um den Turm zu besteigen - ist unvergleichlich.

>> Freiburg - die Stadt
>> Mehr Bilder von Freiburg

Mehr Infos über
Tourist Information
am Rathausplatz
Tel 0761/ 3881 880
Fax 0761/ 3881 14 98
touristik@fwtm.de
www.freiburg.de

| A | B | C | D | E | F | G | H | I | K | L | M | N | O | P | R | S | T | U | V | W | Z |

© by PhiloPhax

Autor:
Der Schwarzwald
Landschaften
Schwarzwälder Geschichten
Allgemeines
Orte

Volltextsuche

SCHWARZWALD.NET