Der Quellstein der "Neckarquelle" (die es eigentlich gar nicht gibt) wurde 2010 zur Landesgartenschau Villingen-Schwenningen in der Nähe der Möglingstraße aufgestellt. Der Neckar hat sein Quelleinzugsgebiet im Naturschutzgebiet Schwenninger Moos .